Können Pferde Gedanken lesen?

 

Diese Frage interessiert sicher viele Reiter und Pferdebesitzer. Jeder kennt typische Beispiele dafür, dass Pferde offensichtlich über derartige Fähigkeiten verfügen. Wer hat nicht schon erlebt, dass man beim Springen dachte: „Oh je, das nächste Hindernis sieht aber viel zu hoch aus … „ – und schon verweigert das Pferd. Oder das man im Gelände nur an Galopp denkt und schon folgt das Pferd der Idee und galoppiert. Trotzdem gibt es genügend gestandene Pferdefachleute, die so etwas wie telepathische Fähigkeiten grundlegend ablehnen würden. Auf der anderen Seite gibt es mehr und mehr „Tierkommunikatoren“ und entsprechende Kursangebote, in denen auch Laien den Gedankenaustausch mit Tieren lernen können.

 

Wir konnten eine der erfolgreichsten Tierkommunikatoren als Gastautorin gewinnen. Angela Knocks-Münchberg ist Tierheilpraktikerin, Energietherapeutin sowie Buchautorin und hat über die Kommunikation via Gedanken schon unzähligen vierbeinigen Patienten helfen können, war damit auch schon im Fernsehen zu sehen.

 

Machen Sie sich selbst ein Bild über dieses durchaus umstrittene Thema.

Können Pferde Gedanken lesen?

4,99 € Standardpreis
1,50 €Sonderpreis

    Kontakt: EQUO-VADIS UG (haftungsbschränkt)    Röttgen 2      53797 Lohmar NRW

    E-Mail: info (@) equo-vadis.de