Wie kann ich erkennen, ob mein Pferd Rückenschmerzen hat?

Und was kann ich tun?

 

Dem Pferd von heute geht es wie dem Menschen: Es leidet unter Zivilisationskrankheiten, die früher unbekannt waren. Mehr als 80 Prozent der Deutschen klagen laut Statistik zeitweise über Rückenschmerzen. Diese Zahl ist durchaus auf unsere Reitpferde übertragbar.

 

Rückenschmerzen beim Pferd haben viele Ursachen. Nicht immer sind die Reiter daran schuld. Aber als Reiter und Pferdebesitzer müssen Sie erkennen können, wann ein Pferd Rückenschmerzen hat, denn dann dürfen Sie den schmerzenden Rücken auf keinen Fall noch zusätzlich mit dem Reitergewicht belasten.

In dieser Postille erfahren Sie nicht nur die Hauptursachen für Rückenprobleme, sondern auch was Sie selbst dagegen tun können. Denn nur in den seltensten Fällen sind Rückenprobleme ein Fall für den Tierarzt.

Wie kann ich erkennen, ob mein Pferd Rückenschmerzen hat?

4,99 €Preis

    Kontakt: EQUO-VADIS UG (haftungsbschränkt)    Röttgen 2      53797 Lohmar NRW

    E-Mail: info (@) equo-vadis.de